Mähroboter Garage

Nun hat man sich einen neuen Mähroboter gekauft, der Garten ist gepflegt und man kann sich entspannt zurücklehnen. Doch wie sieht es mit dem Schutz des Mähroboters aus? Witterungen, Regen oder auch Hagel setzen dem Mähroboter zu und schädigen ihn. Was ist bei starken Wind und Sturm? Verkraftet mein Mäher dauerhafter Sonneneinstrahlung? Wie schütze ich ihn vor Verschmutzungen und Ungeziefer? Eine Lösung auf all diese Fragen ist die Verwendung einer Mähroboter Garage.

Möchte man eine Mähroboter Garage kaufen, bemerkt man schnell den riesigen und unübersichtlichen Markt. Es gibt zahlreiche Unterstände und Carports. Es gibt sie aus verschiedenen Materialien, von verschiedenen Herstellern und mit unterschiedlichen Eigenschaften. Doch welche ist die Richtige für mich und was sollte ich beim Kauf beachten? Im folgenden werden die wichtigsten Kriterien, die beim Kauf berücksichtigt werden sollten, vorgestellt.

Mähroboter Garage
Mähroboter Garage

Mähroboter Garage, Carport, Unterstand oder Haus?

Im Internet gibt es verschiedene Bezeichnungen für eine Mähroboter Garage. In diesem Beitrag und auch auf dieser Webseite werden diese Begriffe synonym verwendet, da sie letzten Endes alle das gleiche beschreiben.

Was sollte jeder beim Kauf einer Mähroboter Garage berücksichtigen?

Nicht jede Mähroboter Garage ist für jeden Rasenmähroboter geeignet. Daher sollte man vor dem Kauf eines Carports folgende Punkte beachten und überprüfen:

1. Die Maße der Mähroboter Garage

Da es Rasenroboter in den verschiedensten Größen, von klein bis groß, gibt, muss man hier besonders drauf achten, der Carport auch passt.

2. Die Fahrtrichtung des Rasenroboters

Die Mähroboter fahren entweder vorwärts in eine Garage rein und rückwärts wieder raus oder sie fahren sowohl vorwärts in die Garage rein als auch raus bzw. fahren seitlich in die Garage.

3. Hersteller und Modell

Am einfachsten ist es eine Garage zu kaufen, die vom gleichen Hersteller wie der Mähroboter. Aber auch hier muss man aufpassen, dass die Garage für das eigene Modell auch passt. Manche Hersteller bieten mehrere Garagen in verschiedenen Größen an.

Wer hingegen mehr Wert auf Individualität und Auswahl legt, der kann sich auch einen Unterstand von einem anderen Hersteller kaufen. Jedoch muss hier mehr darauf geachtet werden, ob dieses Unterstand auch geeignet ist.

4. Material

Es gibt die Mähroboter Carports aus den unterschiedlichsten Materialien. Häufig verwendete Materialien sind Holz, Metall/Edelstahl und Kunststoff. Aber es gibt sie auch aus Stein oder Gabionen.

5. Weitere Eigenschaften

Neben den genannten Kriterien gibt es noch weitere Eigenschaften, die man berücksichtigen kann. Es gibt z.B. Mähroboter Garagen,die eine Klappe oder Schwingtor haben. Andere sind wiederum bepflanzbar oder sind als Tiefgarage integriert.

Von welchem Hersteller sollte die Mähroboter Garage sein?

Viele Mähroboter Hersteller bieten auch gleich die passende Mähroboter Garage an. Wenn man auf der ganz sicheren Seite sein möchte, dass die Garage auch passen soll, kauft man direkt beim Hersteller.

Beispiele für Garagen von Mähroboter Herstellern:

Worx Landroid*

Gardena*

Husqvarna*

Bosch Indego*

Weitere Mähroboter Hersteller, die passenden Garagen anbieten:

Falls einem das Design nicht passt, der Preis zu hoch ist, man etwas Besonderes sucht oder der Hersteller keine entsprechenden Modelle anbietet, gibt es auch zahlreiche Garagen von anderen Anbietern:

Welches Material ist am Besten für meineMähroboter Garage geeignet?

Mähroboter Garagen können aus den verschiedensten Materialien sein. Je nach den eigenen Bedürfnissen und Vorlieben, ist das eine Material ggf. geeigneter als das andere. Im folgenden sind die Vor- und Nachteile für die Materialien Holz, Metall/Edelstahl, Kunststoff, Stein und Gabionen aufgelistet:

MaterialVorteileNachteile
Holz– natürliches Material
– günstiger Preis
– geeignet für das Selberbauen
– nicht Witterungsbeständig
– benötigt regelmäßigen Anstrich
Metall / Edelstahl– Langlebigkeit– benötigt ggf. regelmäßigen Korrosionsschutz
Kunststoff
Stein– sehr langlebig– kaum / keine Modelle auf dem Markt
Gabionen

Welche weiteren Eigenschaften kann eine Mähroboter Garage haben?

Es gibt viele verschiedene Mähroboter Garagen mit den unterschiedlichsten Gadgets. Einige haben eine Klappe bzw. ein Schwingtor, andere sind wiederum bepflanzbar und passen ideal in den Garten mit Pflanzen.

Mähroboter Garagen, die mit einer Klappe bzw. einem Schwingtor ausgestattet sind*

Bei diesen Unterständen öffnet sich eine Klappe sobald der Mäher in die Garage fährt. Die Klappe schließt anschließend wieder. Leider gibt es nur sehr wenige und teilweise ausverkaufte Modelle, sodass hier nur das Selberbauen übrig bleibt. Das Modell von SAUERLAND ist ein sehr beliebtes Modell einer Mähroboter Garage mit Klappe

Bepflanzbare Mähroboter Garagen*

Die bepflanzbaren Carports geben den Spielraum einige kleine Pflanzen und Blumen auf dem Dach einzupflanzen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner